Aktuelles



Leitungswechsel zum 01.05.2021


Mit dem heutigen Tag geht eine Ära zu Ende, nach mehr als 24 Jahren geben Gudrun und Hannes Kaiser den Malteser-Rettungshunde-"Staffel"-Stab weiter.
Sie haben mit sehr viel Herzblut den Rettungshundezug des Malteser Hilfsdienstes in Rottenburg aufgebaut und waren durch ihre immense Erfahrung stets Garant für eine hohe Qualität in der Ausbildung der Hundeführer*innen und ihren Hunden.
Zum 01.05.2021 übergeben die beiden nun die Leitung an Petra Thomas und Jesko Klußmann, bleiben der Staffel aber weiterhin als Ausbilder und den Organisationen der GemPPO als Rettungshundeprüfer erhalten.
Wir Hundeführer*innen sagen Danke für eure unermüdliche Arbeit und freuen uns auf noch viele weitere Jahre mit euch im Team!


Flächenprüfung am 11.04.2021 in Altensteig/Grömbach


Unter Beachtung strenger Hygienemaßnahmen und vorherigem Corona-Schnelltest inklusive Temperatur-Check fand am vergangenen Sonntag unsere Flächenprüfung statt. Nachdem sämtliche Teilnehmer Fachfragentest, Verweis und Unterordnung hinter sich gebracht hatten, hieß es für alle: „Wir sehen uns im Wald wieder“. Bei der anschließenden Suche konnten leider zwei der fünf Prüflinge ihr Können nicht ganz abrufen und müssen bei der nächsten Prüfung noch einmal antreten. Ganz herzlich dürfen wir aber Vanessa Zewe mit Sancho zur bestandenen Erstprüfung sowie Petra Thomas mit Fine und Hans-Jürgen Kaiser mit Simba zur erfolgreichen Wiederholungsprüfung gratulieren. Wir danken den Prüfern Silke Stech (DRK Rettungshundestaffel Calw) und Klaus Schuhmacher (DRK Rettungshundestaffel Wangen) für ihre faire Bewertung, den vier tapferen externen Versteckpersonen sowie allen Beteiligten unserer eigenen Staffel für die Organisation und Umsetzung dieser nicht ganz einfachen Prüfung.

Neujahrsspaziergang mal anders


Der traditionelle Neujahrsspaziergang der Malteser-RHS Rottenburg fand selbstverständlich trotz Corona statt. Zwar war jeder für sich alleine unterwegs, trotzdem gibt es natürlich ein Gruppenbild!
Es grüßen ganz herzlich unsere vierbeinigen Rettungskräfte!